Sie sind bei uns richtig, wenn Sie in diesen Bereichen und Sektoren wirken:

  • Behörden, Verwaltungen und Kommunen
  • Unternehmen, KMU
  • Impact-Startups und Social Entrepreneurs
  • Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und zivilgesellschaftliche Akteure wie Vereine, Stiftungen und Initiativen
  • Soziale Träger und Einrichtungen, Sozialunternehmen
  • Gesundheitseinrichtungen, Kliniken, Psychosoziale Zentren (PSZ)
  • Kitas, Schulen, Bildungsträger
  • Hochschulen und Universitäten
  • Verbände und Interessenvertretungen
  • Kollektive / Kollektivbetriebe und Genossenschaften

Sie sehen, wir sind in vielfältigen Welten zuhause. Unsere Kund*innen profitieren von diesem Blick über den Tellerrand.

Ganz gleich, ob Sie im Rahmen eines Unternehmens, einer Behörde oder gemeinnützigen Organisation wirken:
Wir sind gespannt auf Sie und Ihr Anliegen und freuen uns, Sie kennenzulernen!

Bisherige Projekte und Aufträge – eine kleine Auswahl:

Design Thinking Workshop

Design Thinking für Zukunftsdesigner*innen

Ziele

  • Qualifizierung von Multiplikator*innen zum Design-Thinking-Ansatz, konkreten Methoden und Anwendung in eigenen Workshops.
  • Diese jugendlichen Zukunftsdesigner*innen können damit im peer to peer-Ansatz mit Schulklassen, Vereine oder Jugendgruppen arbeiten und ihnen bei der Entwicklung kreativer Lösungen für aktuelle sowie zukünftige Herausforderungen helfen.

Unsere Leistungen: Grundlagen-Workshop mit Selbsterfahrung & Ausprobieren der verschieden Design-Thinking-Phasen.

Methoden: ganzeitliche und spielerische Seminarmethoden, Inputs zu den verschiedenen Design-Thinking-Phasen, Kreativitätsmethoden & Co., Übungen und Selbstreflexion

Wann und für wen? für das SV Bildungswerk Berlin, 2021

2022 Openspace

OpenSpace-Konferenz für die UNESCO-Schulen​

Ziele

  • Schüler*innen, Lehrkräfte und Schulleiter*innen gemeinsam aus Deutschland, Tschechien und Polen in einem dynamischen Großgruppenformat des Tagungsthema bearbeiten lassen

Unsere Leistungen: passgenaue Gestaltung einer Konferenz mit diverser Teilnehmendenschaft nach OpenSpace-Ansatz

Besonderheiten

  • Empowerment der Schüler*innen sich ebenbürtig einzubringen
  • digitale Just-In-Time-Dokumentation

Wann und für wen? für das Sächsische Staatsministerium für Kultus (SMK), 2022

Teamcoaching

Führungskräftecoaching und Teamworkshop in der Abfallwirtschaft

Ziele

  • Betriebsklima und Kommunikation im Verwaltungsteam verbessern
  • hilfreiche Rolle der Standortleitung schärfen

Unsere Leistungen: Teamcoaching mit Konfliktmoderation + Einzelcoaching der Standortleitung

Wann und für wen? für ein Unternehmen der Abfall-/Kreislaufwirtschaft (mehr dürfen wir nicht verraten), 2024

Kollegiale Führung

Kollegiale Führung für eine Nonprofit-Organisation

Ziele

  • Anpassen der internen Struktur an veränderte Bedingungen (neue Standorte, mehr Mitarbeitende, neue Leitung)
  • Überarbeitung und Überforderung entgegenwirken

Unsere Leistungen: Erarbeiten einer Strategie für die Organisationsentwicklung, Moderation von Gesamtteamtreffen, Coaching von Einzelpersonen und Teams

Besonderheiten

  • Verein mit mehreren Standorten
  • Transformation zu kollegialer Führung mit klaren Verantwortlichkeiten

Wann und für wen? für TIAM – Trans Inter Aktiv in Mitteldeutschland e.V., 2023-24

Systemisches Konsensieren

Systemisches Konsensieren - Workshops zu Entscheidungsfindung für Kita-Leitungen

Ziele

  • Impulse zur gelebten und alltagstauglichen Partizipation für Kita-Leitungen und Stellvertreter*innen
  • Ansatz und agile Methode “Systemisches Konsensieren” für den Einsatz im Kita-Team kennenlernen und einüben

Unsere Leistungen: Mehrere passgenaue Online-Workshops

Wann und für wen? für die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), 2023

Foto Teamcoaching

Teamcoaching für Wissenschaftler*innen

Ziele

  • Teamgefühl stärken
  • Verantwortlichkeiten und Rollen klären
  • aktuelle Herausforderungen besprechen

Unsere Leistungen: fortlaufendes Teamcoaching (alle 6-8 Wochen)

Besonderheiten

  • nach einem digitalen Start ein Team analog stärken

Wann und für wen? für das DJI – Fachbereich Gesamtevaluation des Bundesprogramms Demokratie Leben, 2022-23

Beteiligungsrat Gemeinwohl, Leipzig

Beteiligungsrat Gemeinwohl, Leipzig​

Ziele

  • das erste Beteiligungsformat nach dem Modell Bürger*innen-Rat der Stadt Leipzig mitgestalten
  • Format umsetzen, in dem eine zufällig ausgewählte Gruppe von Bewohner*innen der Stadt Forderungen an die Lokalpolitik erarbeitet

Unsere Leistungen: Mit-Konzeption und Rahmenmoderation der vier Großgruppen-Workshops

Besonderheiten: Sehr kurzfristige Planung, Anpassungen und Nachsteuern im laufenden Prozess und sehr diverse Teilnehmende (inkl. Gebärdensprach-Dolmetschen)

Wann und für wen? für die Stadt Leipzig (Referat Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt), 2023

Organisationsentwicklung

Leitbild für die Lehrkräfte-Ausbildung Chemnitz

Ziele

  • Die Lehrkräfteausbildungsstätte hatte sich partizipativ auf den Weg gemacht, eine zukunftsfähige Ausbildung von Lehrer*innen zu gestalten. Nun brauchte es noch eine strategische “Klammer” für viele Ideen und Vorhaben aus einzelnen AGs:
  • Erarbeitung einer gemeinsamen Mission, die mit Werten und Haltungen unterfüttert ist 
  • und eines Handlungsrahmens zur teilautonomen Umsetzung des Leitbildes.

Unsere Leistungen: Prozessbegleitung bei einer mehrtägigen Leitbild-Klausur im Großgruppenformat + Beratung für die Leitungsebene

Besonderheiten

  • interaktiv-spielerische Methodik
  • iterative Herangehensweise an die Leitbildformulierung

Wann und für wen? für das Landesamt für Schule und Bildung / Lehrerausbildungsstätte Chemnitz, 2023

Blicken bald auch Sie zufrieden auf unsere Zusammenarbeit zurück:

Neugierig, wie wir zu Ihrem Anliegen passen?

In einer kostenfreien Erstberatung lernen wir uns kennen. Schildern Sie jetzt kurz, worum es geht:

› E-Mail: info@camino-oe.de / per Kontakt-Formular

› Anrufen (Mo.-Fr. 9-16 Uhr):
Bea Tholen 0157 5200 8335 / Markus Wutzler 0176 7030 3196